Weihnachtsfeier 2011

Schulleben 2011/12 >>

Die Adventszeit und das Jahr 2011 klangen an der Grund- und Mittelschule am 21. Dezember bei der von Schülern und Lehrer gestalteten Weihnachtsfeier aus. Ein breit gefächertes Programm boten die Kinder aus den verschiedensten Jahrgangsstufen und Arbeitsgruppen. Besonders gespannt auf Ihren ersten Auftritt waren mit Sicherheit die Mädchen und Jungen der Bläserklasse mit ihrem Lehrer Herr Seger. Sie bereicherten mit dem gesamten Orchester und einem Bläserensemble durch ihre weihnachtlichen Lieder den Abend. Auch für die Schulanfänger war es ein besonderer Tag – ihr erstes Mal auch der Schulbühne. Ihr erlerntes Gedicht über den Stern von Bethlehem trugen sie bravourös vor den ca. 200 Zuschauern vor. Die Klassen der Grundschule gestalteten mit Lichtern den Eingang und überreichten Weihnachtswünsche und Botschaften für das Neue Jahr. Sie  trugen lyrische Texte vor, sangen, spielten Flöte oder  Theater. Das Publikum erfuhr, was ein Kerzenlicht alles erzählen kann, was die Tiere zu Weihnachten denken oder wie der "Allgäuengel" mit seinem Kässpatzenhunger die Lebkuchenbäckerei im Himmelreich durcheinander brachte. Ihr schauspielerisches und tänzerisches  Talent stellten auch die Schüler der Mittelschule unter Beweis. Hier waren besonders Weihnachtswichtel von der "abgefahrenen" Stimmung am Nordpol so angetan, dass der Weihnachtsschlitten im wahrsten Sinne des Wortes ohne sie "abgefahren" ist. Mit ihrer Tanzeinlage schenkte die Sportgruppe der 5. und 6. Klasse im Rahmen ihres Auftrittes den Sponsoren unserer neuen Langlaufausrüstung ihr „Herz“. Im Namen der Schulfamilie Weitnau dankte Frau Matthiesen-Müller der „Klamottenkiste“, der Raiffeisenbank, dem TV Weitnau und dem Hilfswerk für die Unterstützung und die neuen sportlichen Möglichkeiten. Ebenso danken wir unserem Hausmeister Andreas Wolf, der uns durch den Bau von Regalen die optimale Lagerung des Materials ermöglicht.

  Die Grund- und Mittelschule Weitnau wünscht ein zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2012

Zurück

Volksschule Weitnau