Wintersport nordisch

Schulleben 2011/12 >>

Auf geht’s in die Loipe!

In Sachen Wintersport liegt die Weitnauer Schule in bester Lage: direkt vor der Schultüre befinden sich die Argentallifte und eine optimal präparierte Loipe. Was liegt da näher, als diesen Vorteil möglichst oft zu Wintersport-Aktivitäten zu nutzen, um die Schüler für Sport und vielfältige Bewegung an der frischen Luft zu begeistern.
Für erste Erfahrungen in der Loipe kann die Schule seit Neuestem den Grundschulklassen einen kompletten Klassensatz aus Skiern, Stöcken ( je 20 Exemplare) und Schuhen ( 30 Schuhpaare in verschiedenen Größen) anbieten. Ermöglicht haben dies hilfreiche Sponsoren, denen die Bewegungsfreude und Gesundheit der Weitnauer Schüler am Herzen liegt. Den Anfang machten die Eltern der Weitnauer Klamottenkiste, die den Erlös ihres Frühlings- und Herbstbasars spendeten. Einen großen Brocken stemmte dann die Raiffeisenbank Weitnau, gefolgt vom Weitnauer Hilfswerk, dem Elternbeirat und der Fußballabteilung des TV Weitnau, die den „Fußballer-Lohn“ beim Torwandschießen der Gemeinderäte diesmal zu Gunsten der Langlauf-Ausrüstung für die Schule „zweckentfremdete“.
Nachdem Hans Strobel unermüdlich bei fast jeder Wetterlage dafür sorgte, dass eine Schulloipe direkt hinter dem Sportplatz zur Verfügung stand, konnten schon viele Schüler seit Winteranfang erste Erfahrungen beim Langlaufen sammeln.

Bilder

Zurück

Volksschule Weitnau