Das Team der Mittagsbetreuung

 

 

Manuela Spieß

(Leitung)


 

Sabine Schaffler

 

 

 Victoria Schmiedhäuser  


Pädagogische Zielsetzung:

Die  Betreuung der Kinder wird so individuell wie möglich gestaltet. Sie sollen Gelegenheit haben, nach einem weitgehend fremdbestimmten Schulvormittag sich zu entspannen und aufgestaute Emotionen abzubauen. Die Kinder wählen ihre Beschäftigung selbst aus und werden dabei ggf. von der Betreuerin unterstützt. Dafür steht dem Kind verschiedenes Bastel- und Spielmaterial zur Verfügung. Ideen und Vorschläge der Kinder werden in die Gestaltung mit einbezogen.

Gemeinsam mit den Kindern werden Gruppenregeln entwickelt und je nach Anforderung erweitert. Diese Regeln geben den Kindern Orientierung und Sicherheit und sind ihnen behilflich beim Lösen von Konflikten.

Gemeinsame Spiele und Aktivitäten fördern die Gruppenzusammengehörigkeit.

Um dem natürlichen Bewegungsdrang entgegen zu kommen, wird so oft es geht, draußen gespielt.

 

Die Mittagsbetreuung ist ein Lebensraum, in dem die  Kinder soziale Erfahrungen sammeln können. Durch ständigen Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen Eltern, Schule und Betreuerinnen soll versucht werden, für alle Beteiligten ein größtmögliches Maß an Wohlbefinden zu erreichen.

Für die Betreuung Ihrer Kinder an der Schule Weitnau stehen 5 pädagogische Fachkräfte  zur Verfügung.

Die Mittagsbetreuung unterstützt die Erziehungsarbeit der Eltern und der Schule ab dem Ende des stundenplanmäßigen Unterrichts am Vormittag:

            -offen eingehen auf  individuelle Bedürfnisse und Wünsche

            -kreativ tätig sein

            -positives Verhalten üben

            -Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

            -Schule als Lebensraum erfahrbar machen

 

Betreuungszeitraum: Montag bis Donnerstag:          11:15 Uhr – 16:00 Uhr

                                       Freitag:                                    11:15 Uhr – 14:00 Uhr

 

 1)       ganze Woche (Betreuungszeit bis 21,5 Std. in der Woche)      45,00 €

 2)       Betreuungszeit bis zu 12 Std. in der Woche                          35,00 €

 3)       Betreuungszeit bis zu 6 Std. in der Woche                            25,00 €

 

 

Folgende Rhythmisierung der Betreuungszeit ist vorgesehen:

 

·         11:00 Uhr bis 12:40 Uhr:  Freizeitpädagogisches Programm

Mit Bewegungsmöglichkeiten und Angeboten aus dem musischen,  kreativen und sozialen Bereich. Hier sollen die Kinder die Möglichkeit haben, selbst zu bestimmen, wie sie die Zeit verbringen wollen.

·         12:40 Uhr bis 13:00 Uhr:  Mittagessen
Egal, ob eine größere Brotzeit selbst mitgebracht wird, oder ob die Kinder das eigens im Schulhaus zubereitete Essen bestellen:

- immer wird das Essen gemeinsam in der Gruppe eingenommen,
- gemeinsame Sorge für Ordnung und Sauberkeit, Tischmanieren
Die Kosten für das Mittagessen betragen zur Zeit  pro Mahlzeit 3,30 €

Der Speiseplan wird auf der Homepage der Schule Weitnau  veröffentlicht.

·         13.00 Uhr bis 13.45 Uhr:  Mittagspause
Diese Zeit steht Ihrem Kind zur freien Verfügung d. h. mit Freunden plaudern, Kickern, draußen spielen, … . In dieser Zeit wird Ihr Kind vom Fachpersonal beaufsichtigt – beschäftigen darf es sich selbst – nach Lust und Laune.

·         13:45 Uhr bis ca. 14: 30 Uhr: Hausaufgabenzeit
Zielsetzung der Hausaufgabenbetreuung:
Erledigung der Hausaufgaben soweit dies dem Kind individuell im vorgegebenen Rahmen  möglich ist. Das Kind wird zum Arbeiten motiviert und angehalten, u.U. punktuell korrigiert. Eine  komplette Erledigung der Hausaufgabe kann nicht gewährleistet werden, da sie von  Faktoren wie individuellem Arbeitstempo, Hausaufgabenpensum,… abhängig ist. In dieser Zeit werden nur Hausaufgaben erledigt, es gibt kein Freizeitangebot. Falls einzelne Kinder ihre Hausaufgaben bereits nach 10 Min. erledigt haben, werden ihnen in Absprache mit dem Klassenlehrer entsprechende Zusatzaufgaben zur Lösung gestellt. Somit wird das Kind mind. 30 Min. täglich mit dem aktuellen Unterrichtsstoff konfrontiert und kann individuell wiederholen und üben. Ein Mitteilungsheft / Hausaufgabenheft  dient zur gegenseitigen Information.
Keine Hausaufgabenhilfe oder Nachhilfe! Falls diese gewünscht wird, kann diese auf Kosten der Eltern organisiert werden.

·         14:30 Uhr bis 15:00Uhr: Spielen im Außenbereich der Schule
 In dieser Zeit kommen wir dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegen und halten uns sooft als möglich draußen im Schulgelände auf.

·         15:00Uhr bis 16:00 Uhr: Freispiel
Gemeinsam mit den Schülern wird ein attraktives und flexibles Freizeitangebot entwickelt und geplant. Diese Angebote sind freiwillig. Je nach Interesse bilden sich Kleingruppen, die individuell betreut werden. Soweit als möglich, werden die Wünsche einzelner  berücksichtigt.

 

Bei entsprechender Nachfrage kann auch die Teilnahme am Musikunterricht (Einzel- oder Gruppenunterricht)  organisiert werden. Zur Auswahl stehen:

 

Flöte, Geige, Bratsche oder Veehharfe

Frau Fendt

0176 96309271

Gitarre

Herr Just

0171 4107424

Akkordeon, Steirische   

Herr Hartmann     

08304 1630

Klavier

Frau Schiller         

0152 23553629

                       

Die Kostenübernahme erfolgt durch die Eltern.

 

Sollten Sie am Konzept der Mittagsbetreuung interessiert sein, dann melden Sie sich bitte beim Betreuungspersonal der Mittagsbetreuung oder bei Frau Baumann im Sekretariat.


 

 

Volksschule Weitnau